%s1 / %s2
 
Mo-Fr    08:00 - 17:00 Uhr

Sa        
09:00 - 12:00 Uhr

Im Jahre 1958 wurde die Winzergenossenschaft Palmberg gegründet. 1959 war der erste Jahrgang der im Hause Palmberg vermarktet wurde. Der 59er, ein ?Jahrhundertjahrgang?, war ein sehr guter Einstieg in das Flaschenweingeschäft, das man vor 1959 in der Region um den Palmberg nicht kannte. Erst mit dem Entstehen der Winzergenossenschaft war auch der Flaschenwein ein Thema.
Der Namenspatron war der Hügel mit der Palmenkapelle direkt hinter den Gebäuden liegend. Durch seinen Bewuchs mit Buchs, im Volksmund auch Palmen genannt, hatte er in früheren Jahren schon diesen Namen erhalten. Heute zählt die Winzergenossenschaft Palmberg 90 Mitglieder mit einer Gesamtfläche von 200 ha

Die Palmberg Winzer haben es sich zur Aufgabe gemacht, aus hochwertigem Lesegut qualitativ hoch stehende Weine zu erzeugen. Als Beweis der Qualitätserzeugung stehen die im Laufe der Jahre erhaltenen Preise und Auszeichnungen der DLG und der Landwirtschaftskammer sowie bei MUNDUSvini und Regent-Forum. Weiterhin zählt die Palmberg eG zu den 100 Topp-Betrieben in Deutschland.

Ein weltweit gängiges Verfahren der Rotweinbereitung, die Maischeerhitzung, wurde bei Palmberg aus der Wiege gehoben. Qualität beginnt schon im Weinberg und endet erst bei der Flaschenabfüllung und der Reife. Die Weinerzeugung wird von unseren Mitgliedern und dem Palmberg Team unter strengsten Kriterien durchgeführt und überwacht.

 
Palmberg eG
Winzergenossenschaft


67229 Laumersheim / Pfalz
Tel: 0 62 38 / 9 83 48 0
Fax: 0 62 38 /9 83 48 24
info@palmberg-wein.de